Dreh- und Frästeile:

  • Kleinstdrehteile ab 0,2 mm
  • Kurvendrehmaschinen für einfache, kostengünstige Drehteile
  • Sonderschrauben und -muttern von M 0,5 bis M 32 CNC-Drehteile für höchste Ansprüche und kleinste Toleranzen
  • Mehrspindel-Drehteile für Groß- und Mittelserien
  • Komplexe Teile (bis zu 12 Achsen, 56 Werkzeuge davon 36 angetrieben)
  • Zahnräder
  • Vom Prototyp bis zur Großserie
  • Futterdrehteile bis 0240 mm
  • Vom Standard- bis zum Sonderwerkstoff (Stahl, Buntmetalle, Edelstahl,Titan, Kunststoff)


1